Das Wappen von Stedorf Alte Bilder aus Stedorf

Diese Galerie


Die Region


Dörverden

Ahnebergen
Barme
Barnstedt
Diensthop
Dörverden
Drübber
Geestefeld
Hülsen
Nocke
Stedebergen
Stedorf
Wahnebergen
Westen

Umgebung

Blender
Borstel
Bruchhausen-Vilsen
Döhlbergen
Emtinghausen
Eystrup
Gandesbergen
Hämelhausen
Halsmühlen
Hassel
Hönisch
Hohenholz
Holtum-Geest
Hoya
Kirchlinteln
Lehringen
Luttum
Magelsen
Martfeld
Neddenaverbergen
Oiste
Otersen
Verden
Wittlohe

Impressum

Weitere Links


Stedorf, vor 1916.
Die Postkarte (Echtfoto) lief 1915 von Stedorf nach Berlin.

Feldpostkarte datiert „Stedorf, 17.10.1915“ an „Landwehrmann Heinrich Fischer, Ersatzbattallion 3. Garde Regiment zu Fuß, 2. Comp. 3. Korporalschaft Berlin S. O. 33“ ... Der Text auf Vorder- und Rückseite der Karte ist unterschrieben „mit freundlichen Gruß deine Dorette“. Das Foto zeigt Fischers Haus, Stedorf Nr. 33 (heute: Am Buerbrink 12). Der Stall rechts scheint neu gebaut (helle Türen, frische Dacheindeckung). Das Haupthaus hat schon Eletroanschluß (Elektrifizierung durch das 1913 in Betrieb genommene Kraftwerk in Dörverden). Das oberhalb des Haupteingangs zu sehende Bild eines Hirsches ist eine Schützenscheibe. Die waren damals nicht rund, sondern eckig. Der schneebedeckte kleine Hügel unten rechts ist wahrscheinlich ein großer Misthaufen.
Bemerkenswert auch das große Schwein in dem durch ein Gatter abgesperrten Hauseingang, die nur verschwommen erkennbaren Schweine auf dem Misthaufen und die Pferdeköpfe am Giebel des reetgedeckten Hauses.

Quelle: Gemeinde Dörverden
Vorheriges Bild — Zurück zur Übersicht  — Nächstes Bild
Falls Sie weitere Bilder von Dörverden, seinen Ortsteilen oder der näheren Umgebung haben, können Sie sie gerne hier veröffentlichen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf: Schicken Sie eine Email an heinz-dieter.boecker@schaapskopp.de.
Ebenso bin ich an zusätzlichen Informationen und Hinweisen jeglicher Art zu den gezeigten Bildern interessiert.
Dr. Heinz-Dieter Böcker, Bornemacherstr. 1, 27283 Verden, Tel. 04231-8706183
Eine Kontaktaufnahme ist auch über Helmut Gerbes, Tel. 04234-1431, in Dörverden möglich.
Valid XHTML 1.0 Strict
CSS ist valide!
© Dr. Heinz-Dieter Böcker, Verden 2005-2018.