Erinnern für die Zukunft EIBIA Pulverfabrik Dörverden 1938 – 1945

Startseite


Die EIBIA GmbH

EIBIA-Anlage WESER

Werksgelände

Rassenideologie

Repressalien

Zwangsarbeiter

Der Weg

Kriegsgefangene

... das schwerste Los

Luftaufklärung

Gefahr aus der Luft

Nachtbomberangriff

Tagesbomberangriff

Explosion

Friedhof

Sterben der Kinder

Ein Zeitzeuge

Zustand nach Sprengung

Bestandsaufnahme 1997


Impressum

... in fremder Erde begraben ...

Grab1 Grab2 Grab3 Grab4 Grab5 Grab6 Grab7 Grab8
Grab9 Grab10 Grab11 Grab12 Grab13 Grab14 Grab15 Grab16
Grab17 Grab18 Grab19 Friedhofsallee Grab20 Grab21 Grab22
Grab23

Grabstellen von in Dörverden verstorbenen EIBIA-Zwangsarbeitern und Zivilinternierten. Diese Gräber auf dem Kirchengemeindefriedhof wurden nach dem 2. Weltkrieg auf Anordnung der britischen Militärbehörden mit Grabsteinen kenntlich gemacht.


Die furchtbare Realität des Nationalsozialismus
Am Beispiel der Zwangsarbeit – ein Projekt der Hauptschule Ganderkesee 1998

© Gemeinde Dörverden, 2004.